Archiv 2013

Straßentheaterparade

Ein bunter Zug durch Mettmann

Theater KTO, Krakau, mit Amateurtheatern und Musikern aus dem Kreis Mettmann

Mit einer Straßentheaterparade heißt es „Vorhang auf!“ für die neanderland BIENNALE 2013.

mehr

Nosferatu

Dracula in Langenfeld

N.N. Theater

Nosferatu ist eine Sensation und wird Aufsehen erregen, doch für Schwachnervige ist das Stück nichts.

mehr

Die Blinden

Ohne Herz, ohne Augenlicht

Theater KTO, Krakau

Eine Inszenierung in großartigen, beeindruckenden Bildern nach dem Besteller des Nobelpreisträgers José Saramago.

mehr

Der Querleser

Lebendige Lektüre

Kleinewelttheater

Ein Blick ins Publikum, ein kurzer Dialog und schon hat er das Lieblingsbuch eines Gastes vor sich liegen.

mehr

Gebrauchsanleitung für Polen

Polen kennenlernen

Anna und Sebastian Faust

Ein Parforce-Ritt durch die Klischées eines Landes.

mehr

Invasion vom Aldebaran

Nach Stanislaw Lem

Die Kulturtechniker

Überirdisch witzig und herzerfrischend: Zwei Wesen vom fernen Planeten Aldebaran landen mitten im deutsch-polnischen Grenzgebiet, dem Erkrather "Stellarium".

mehr

Music meets Magic

A cappella trifft Zauberkunst

AbraCappella

Stellen Sie sich vor, man würde die Comedian Harmonists mit Siegfried & Roy kreuzen ... nein, stellen Sie sich das lieber nicht vor ... aber heraus kämen fünf beeindruckende Stimmen, zehn flinke Hände und fünfzig geschickte Finger.

mehr

Hamlet

Großes Aufgebot für den Dänenprinz

Theater RheinRuhr

Nicht düster, eher geheimnisvoll, nicht schwer verständlich, sondern in klarer Sprache mit Künstlern aus unserer Region.

mehr

Ein Hahn sieht rot und Hohlbein-Lesung

Von Füchsen und Farben

Serenade aus Fuchsquartett von S?awomir Mro?ek und ROT

Der Einakter „Serenade“ ist ein herrliches Spiel um die immer wieder gleichen Verwirrungen zwischen Männern und Frauen. Die Geschichte Hohlbeins verspricht Mysterien und Spannung.

mehr

Der Mann, der Gott im Schrank hatte

Ein zynisches Stück über Glauben, Kirche und Gott

Theater ZWAR, Heiligenhaus

Dem Papstbesuch in ihrer Stadt verdanken Adam und Kama die Chance, ihre ersten intimen Erfahrungen in einer sturmfreien Bude zu sammeln.

mehr